- Wärte -

mit dem projekt von atelier EINMALIG in moldawien setzen wir folgende grundsätze und wertvorstellungen um:

fair

die angestellten in moldawien verdienen bei uns in der stunde doppelt so viel, wie wenn sie in einer nähfabrik in ihrem land arbeiten würden. 

flexibel

die frauen können zu hause arbeiten, wenn sie wollen. da einige eine familie haben, bietet dies ein grosser vorteil.

selbständig

die frauen arbeiten alle teilzeit - sie können selber entscheiden, wann und wie viel sie arbeiten wollen.

kreativ

unsere mitarbeiterinnen entwickeln eigene ideen und designs, die wir im shop unter ihrem namen deklarieren. wir ermutigen sie, ihre eigene kreativität zu entfalten.

ganzheitlich

ein produkt wird jeweils von a--z von der gleichen schneiderin angefertigt.

initiativ

wir sind örtlich getrennt von den näherinnen. das fordert viel initiative und mitdenken auf ihrer seite.

recycling

einige unserer stoffe sind ausschuss materialien von schweizer firmen. wir entwickeln neue produkte z.b. aus sonnenstoren- oder vorhangstoffen. 

fördernd

wir investieren in die aus- & weiterbildungen für die näherinnen vor ort. wir wollen sie so weit fördern und unterstützen, dass sie auch unabhängig von uns eine arbeit finden und ihren lebensunterhalt verdienen können.

© 2020 atelier EINMALIG

andrea meury & julie wyss